Kategorie: News

Neue Blog-Einträge

Fuchsräude grassiert: Achtung große Ansteckungsgefahr für Hunde

Fuchsräude grassiert: Achtung große Ansteckungsgefahr für Hunde

Die Fuchsräude verbreitet sich derzeit in Deutschland – in den letzten beiden Monaten traten Fälle der Tierseuche unter anderem auf im Rhein-Main-Gebiet, im Breisgau-Hochschwarzwald, in Ostfriesland und im Norden Kiels.HochansteckendFuchsräude bezeichnet einen Milbenbefall, der bei Wildtieren meist zum Tod führt.

Jeder zweite Internetnutzer “googelt” Krankheitssymptome

Jeder zweite Internetnutzer “googelt” Krankheitssymptome

Etwa die Hälfte aller Internetnutzer hat Krankheitssymptome schon einmal in eine Internetsuchmaschine eingegeben, um zu erfahren, welche Krankheit dahinterstecken oder welche Behandlung sinnvoll sein könnte. Das ist das Ergebnis einer Studie, die der Digitalverband Bitkom in Auftrag gegeben hat.Das Web ist für viele Menschen die erste Anlaufstelle, wenn es um körperliche Beschwerden geht, und häufig bekommen sie hier schnell und unkompliziert wertvolle Auskünfte und Ratschläge.

Ernährungs-Life-Style: Clean Eating statt Junkfood – Was steckt dahinter?

Ernährungs-Life-Style: Clean Eating statt Junkfood – Was steckt dahinter?

Clean Eating ist ein neuer Ernährungs-Life-Style. Es meint, naturbelassene Lebensmittel frisch zuzubereiten, und industriell verarbeitete Nahrung ebenso zu meiden wie Fertiggerichte. Do it yourself ist angesagt – und zwar mit Obst, Gemüse und Vollkorn. Fisch gehört ebenfalls dazu, Fleisch in Maßen und Milchprodukte.

Wissenschaftler: Mehr Obst in jungen Jahren um Krebs später zu verhindern?

Wissenschaftler: Mehr Obst in jungen Jahren um Krebs später zu verhindern?

Obst kann speziell Frauen davor schützen, Brustkrebs zu entwickelnObst und Gemüse sollten Hauptbestandteil jeder gesunden Ernährung sein. Wenn Menschen sich gesund ernähren, bewirkt das einen Schutz vor vielen Erkrankungen. Dazu gehört auch die Prävention von Krebs. Forscher stellten jetzt fest, dass der Konsum von Obst im jungen Alter, uns vor späteren Krebserkrankungen schützen kann.

Grundschule muss kein veganes Schulessen bereitstellen

Grundschule muss kein veganes Schulessen bereitstellen

Verwaltungsgericht Berlin: Schule darf über Essen selbst entscheiden(jur). Sie sind rechtlich nicht verpflichtet, „die gesamte Vielfalt verschiedener Ernährungsüberzeugungen“ von Eltern und Kindern zu berücksichtigen, entschied das Verwaltungsgericht Berlin in einem am Mittwoch, 18. Mai 2016, bekanntgegebenen Beschluss (Az.

Gesundheit: Was hilft wirklich gegen eine Blasenentzündung

Gesundheit: Was hilft wirklich gegen eine Blasenentzündung

Urologe erklärt die wichtigsten Tipps gegen das Volksleiden BlasenentzündungZwar wird eine Blasenentzündung oft mit Kälte in Verbindung gebracht, doch auch in den Sommermonaten erkranken viele Menschen daran. Betroffene greifen dann häufig zu Antibiotika. Oft können aber auch einfache Naturmittel die Beschwerden lindern.

Gefährliche Krebstherapie: Verzehr von Aprikosenkernen lebensbedrohlich

Gefährliche Krebstherapie: Verzehr von Aprikosenkernen lebensbedrohlich

Aprikosenkerne bilden Cyanid in unserem Körper, ein tödliches GiftEs gibt alternative Krebsbehandlungen, bei denen beispielsweise Vitamin B17 zur Prävention der Ausbreitung von Krebs eingesetzt wird. Manche solcher fragwürdigen Behandlungen empfehlen auch, zehn bis zwölf kleine Aprikosenkerne täglich zu essen, um eine Krebserkrankung zu verhindern.

Asthma: Falsche Inhalationstechniken behindern die Krankheitskontrolle

Asthma: Falsche Inhalationstechniken behindern die Krankheitskontrolle

Richtige Verwendung von Inhalatoren für die Asthmakontrolle entscheidendBei Asthma ist mit entsprechenden Medikamenten eine relative gute Kontrolle der Symptome möglich, allerdings steht und fällt die Asthmakontrolle mit dem richtigen Inhalieren der verordneten Medikamente, so der Hinweis der „Ärzte Zeitung“.

Forscher: Schmerzarzneimittel Paracetamol senkt unser Mitgefühl

Forscher: Schmerzarzneimittel Paracetamol senkt unser Mitgefühl

Forscher stellen fest: Paracetamol macht Menschen unsensibelWohl kaum ein anderes Medikament ist in deutschen Haushalten so oft zu finden, wie Paracetamol. In der Vergangenheit ist das Mittel oft wegen unerwünschten Nebenwirkungen in die Kritik geraten. Forscher haben nun eine weitere – bislang unbekannte – Wirkung festgestellt: Paracetamol schwächt unser Mitgefühl.

Frischen Kohlrabi erkennen: Blätter sind gesund und schmackhaft

Frischen Kohlrabi erkennen: Blätter sind gesund und schmackhaft

Kohlrabi ist gesund. Sie zeigen den Frischegrad des vielseitig einsetzbaren Gemüses an. Die Blätter sollten nicht entsorgt werden, sie sind ebenfalls gut verwertbar und enthalten viele wertvolle Inhaltsstoffe.Ein „typisch deutsches“ Gemüse wird jetzt im Rheinland wieder geerntet: Kohlrabi. Im Rheinland hat in diesen Tagen die Ernte der zarten Knollen begonnen und bis in den November wird das leckere Gemüse jetzt täglich frisch angeboten, teilt der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) mit.

Schockbilder: Rauchen wird zum Horrorgemälde

Schockbilder: Rauchen wird zum Horrorgemälde

Die Zeiten, in denen Rauchen seinen Status als Kulturpraxis hatte, sind vorbei. In den 1980er Jahren warnten Biologie-Lehrer die 16jährigen mit Bildern von Raucherbeinen vor den Folgen des Zigarettenkonsums und lösten damit meist die pubertäre Trotzreaktion aus “erst mal eine zu rauchen”.SchockbilderWer im Iran seine Bahman genießen will, blickt auf eine Raucherlunge, ebenso geht es dem Tabakfreund in den USA.

Schwangerschaftsabbruch: Zahl der Abtreibungen in armen Ländern hoch

Schwangerschaftsabbruch: Zahl der Abtreibungen in armen Ländern hoch

Frauen in Entwicklungsländern fehlt der Zugang zu Verhütungsmitteln Immer weniger Frauen brechen in den Industrieländern ihre Schwangerschaft ab. Wie eine neue Studie im Fachmagazin „Lancet“ zeigt, fiel die jährliche Rate der Abtreibungen zwischen 1990 und 2014 in reichen Ländern von 46 auf 27 pro 1000 Frauen.

Krebskranke müssen Einfrieren von Ei- oder Samenzellen selbst zahlen

Krebskranke müssen Einfrieren von Ei- oder Samenzellen selbst zahlen

LSG Darmstadt: Krankenkasse darf keinen freiwilligen Zuschuss geben(jur). Die gesetzlichen Krankenkassen dürfen krebskranken Mitgliedern nicht das Einfrieren von Ei- oder Samenzellen bezahlen. Die sogenannte Kryokonservierung sei eine gesetzlich nicht vorgesehene Leistung, die auch als freiwillige „Satzungsleistung“ nicht bezuschusst werden darf, wie das Hessische Landessozialgericht (LSG) in Darmstadt in einem am Mittwoch, 18.

Neues Gesetz gegen korrupte Ärzte beschlossen – Sogar Gefängnis möglich

Neues Gesetz gegen korrupte Ärzte beschlossen – Sogar Gefängnis möglich

Schärfere Strafen gegen Korruption im Gesundheitswesen beschlossenNach dem Bundestag hat nun auch der Bundesrat ein Gesetz gegen Korruption im Gesundheitswesen beschlossen. Ärzten droht in Zukunft bei Bestechung nicht nur eine Geldstrafe, sondern gegebenenfalls auch Gefängnis.Gesetz gegen Korruption im GesundheitswesenÄrzte, die sich bestechen lassen, müssen künftig mit empfindlichen Strafen rechnen.

Selbst Kinder haben bei Übergewicht Bluthochdruck

Selbst Kinder haben bei Übergewicht Bluthochdruck

Bluthochdruck-Risiko bei Kindern steigt mit dem GewichtÜbergewicht ist als Risikofaktor für Bluthochdruck bei Erwachsenen weithin bekannt. Doch auch bei Kindern kann zu hohes Körpergewicht bereits den Blutdruck steigen lassen. US-Forscher fanden in einer aktuellen Studie heraus, dass ein erhöhter Body-Mass-Index (BMI) das Risiko eines ebenfalls erhöhten Blutdrucks bei Kindern mit sich bringt.

Birkenpollen haben Helfer: Nicht-allergene Substanzen verstärken Allergien

Birkenpollen haben Helfer: Nicht-allergene Substanzen verstärken Allergien

Birkenpollen: Nicht-allergene Bestandteile verschlimmern HeuschnupfenNiesanfälle, tränende Augen, Juckreiz: Für Menschen mit Pollenallergie und Heuschnupfen ist der Frühling meist eine Zeit des Leidens. Verantwortlich für die Beschwerden sind aber nicht nur die Allergene in den winzigen Pflanzen-Partikeln.

Demenz bei Tieren: Wenn Hunde oder Katzen traurig und unruhig werden

Demenz bei Tieren: Wenn Hunde oder Katzen traurig und unruhig werden

Nicht nur Menschen erkranken im Alter an Alzheimer, erinnern sich nicht an ihre Kinder und Ehepartner – auch Tiere leiden unter Demenz. Hunde und Katzen finden sich in ihrem Revier nicht mehr zurecht, sie erkennen “ihre” Menschen nicht mehr.Katzen mit Nervenstörungen haben die gleichen Beta-Amyloide wie Menschen mit Alzheimer.

Forscher: Bakterien können Pflanzen schützen

Forscher: Bakterien können Pflanzen schützen

Bakterielle Moleküle schützen NutzpflanzenMoleküle verschiedener Bakterienarten können die Immunabwehr von Nutzpflanzen entscheidend stärken und auch bei hohem Schaderregerdruck die Infektionsrate senken. Das ergab eine zweijährige Studie an der Universität Gießen, in der Wissenschaftler die Immunantwort und die physiologischen Veränderungen verschiedener Nutzpflanzen nach einer Behandlung mit sogenannten Quorum Sensing (QS) Molekülen aus Bakterien untersuchten.

Virtual Reality könnte eine effektive Therapie von psychischen Erkrankungen sein

Virtual Reality könnte eine effektive Therapie von psychischen Erkrankungen sein

Computerprogramme können bei der Behandlung von Paranoia und anderen Phobien helfenPsychische Erkrankungen sind meist nur sehr schwer zu behandeln. Somit suchen Mediziner nach immer neuen zuverlässigen Behandlungsmethoden. Gerade eine auftretende Paranoia macht den Erkrankten eine Teilnahme am Alltag fast unmöglich.

Aktivere Freizeitgestaltung senkt signifikant das Risiko für Krebserkrankungen

Aktivere Freizeitgestaltung senkt signifikant das Risiko für Krebserkrankungen

Körperliche Freizeitaktivitäten schützen vor verschiedenen seltenen und verbreiteten KrebsartenKrebs ist eine Erkrankung, die in der heutigen Zeit eine große Bedrohung für Menschen in unserer Gesellschaft darstellt. Mediziner suchen seit Jahren nach Mitteln und Wegen, um die Entstehung der Krankheit zu verhindern oder eine bessere Behandlung zu ermöglichen.